License Plate Guitar selber bauen

Was ist eine License Plate Guitar?

Nun – das sagt eigentlich schon der Name. Eine License Plate ist der englische Begriff für ein Autokennzeichen. Im amerikanischen Raum sind diese License Plates sehr farbenfroh und haben ein ideales Format um es als License Plate Guitar zu nutzen.
Dabei dient diese License Plate im Zusammenspiel mit einer Holzkiste als Resonanzkörper, was den sehr charakteristischen blechernen Blues-Sound erzeugt.

Was benötige ich zum Bau einer License Plate Guitar?

Als erstes natürlich eine License Plate, eine entsprechende Holziste oder alte Zigarrenbox in der selben oder größeren Abmessung wie deine License Plate, einen Gitarrenhals, Saiten, eine Bridge und Mechaniken zum Spannen deiner Saiten.

Hier bei cbgparts.de findest du deine fertige License Plate Guitar oder auch einen entsprechenden Bausatz.

Arbeitsschritte für den Bausatz von cbg parts

Bereite den Hals vor, wenn du Markierungen für deine Bünde auf den Hals aufmalen oder anritzen möchtest oder gar den Hals bundieren möchtest. Welche Abstände das sind, kannst du mit einem Fretboard Calculator berechnen (einfach „Fretboard Calculator“ in der Suchmaschine eurer Wahl eingeben).
Die Mensurlänge sollte 65 cm sein.

License Plate Guitar bauen

Verbinde nun die Kiste mit dem Hals und verleime ihn.
Der Hals wird in die entsprechenden Aussparungen gesetzt.
In der Kiste ist gekennzeichnet, wohin das Halsende zeigen muss.
Das Griffbrett ragt in die License Plate hinein. Du kannst das kontrollieren, indem du die License Plate auflegst und nachjustierst, so dass nachher die License Plate nicht über den Rändern hinaussteht.
In die License Plate bohrst du am Rand 2 mm Löcher im Abstand von 5 – 10 cm vor, um die License Plate mit der Kiste zu verbinden. Dazu kannst du kleine Nägel benutzen oder kleine Schrauben.

Nun kannst du den Piezo-Tonabnehmer in die dafür vorgesehene Fräsung einkleben. Fülle danach das Loch mit Heißkleber auf, um Rückkopplungen zu vermeiden. Für die Klinkenbuchse musst du ein 9 mm Loch in deine License Plate bohren und diese daran befestigen.

License Plate Guitar bauen

Dann kannst du die License Plate auf der Kiste befestigen. Jetzt kannst du auch die Mechaniken am Ende des Halses anbringen.
Dann fädelst du alle Saiten durch die Saitenbefestigung am Ende des Halses durch legst die Holz-Bridge bei ca. 65 cm (gemessen vom Sattel) auf die License Plate Guitar auf. Nun kannst du die Saiten spannen. Die Holz-Bridge kannst du in der Lage etwas variieren bis die Oktavreinheit stimmt.
Danach werden die Saiten noch einmal gelockert und die Bridge an der richtigen Stelle mit Sekundenkleber fixiert.